Willkommen

auf bierlreisen.de

26. August bis 01. September 2018

Pilgerreise nach Lourdes

 

Der weltberühmte Wallfahrtsort Lourdes liegt unmittelbar an der franz.-spanischen Grenze am Fuß der Pyrenäen. Die Wallfahrt verdankt ihren Ursprung den Marienerscheinungen des Hirtenmädchens Bernadette. Bisher wurden etwa 50 Leidende durch ein Bad in der Quelle der Heiligen Grotte geheilt und von der katholischen Kirche als wirkliche Wunder anerkannt.

Pilgerleitung Dekan Meier/Stadtpfarrer Furth im Wald

 

Sonntag 26. August 2018: Anreise nach Ars

Abfahrt um 03.00 Uhr in Furth im Wald (weitere Zustiegsorte auf Anfrage) weiter über Cham - Amberg - Nürnberg - Heilbronn - Karlsruhe - Mühlhausen - Besancon nach Ars. Ankunft im Wallfahrtsort Ars ca. 17.00 Uhr. In der Basilika ruht der 1925 heiliggesprochene Priester Jean-Baptiste Vianney, bekannt als "Pfarrer von Ars". Zimmerverteilung und Abendessen im Hotel.

 


2. Reisetag: Montag 27. August 2018

Nach dem Frühstück weiter über Lyon - Rhonetal - Avignon - Nimes - Montpellier - Narbonne - entlang dem Canal du Midi - vorbei an der hochgelegenen Burgenstadt Carcassone nach Toulouse - auf direktem Weg über Tarbes in die Pilgerstadt Lourdes, in reizvoller Lage am Nordrand der Pyrenäen, überragt von der mächtigen Burg und größter katholischer Pilgerort. Die Wallfahrt verdankt ihren Ursprung den Marienerscheinungen, die das Hirtenmädchen Bernadette Soubirous 1858 in der nähe am Gave de Pau gelegen Grotte mehrmals hatte. Ankunft ca. 17.00 Uhr im Hotel in Lourdes. Zimmerverteilung und Abendessen vom Hotel. 


3. Reisetag: Dienstag 28. August 2018

Den heutigen Tag beginnen Sie mit einer Hl. Messe an der Grotte. Am Vormittag gemeinsamer Besuch des Kreuzweges anschließend Mittagessen. Am Nachmittag Stadtführung in Lourdes.




4. Reisetag: Mittwoch, 29. August 2018

Nach dem Frühstück Teilnahme am Internationalen Gottesdienst. Nachmittag zur freien Verfügung.  


5. Reisetag: Donnerstag, 30. August 2018

Nach dem Frühstück verlassen wir Lourdes. Die Weiterreise führt über Carcasonne - Narbonne - Beziers - Avignon - Monte Carlo - Monaco weiter nach Meton (ital. Grenze) - Sanremo - Diano Marina. Zimmerverteilung und Abendessen im Hotel.

 

 

 

 

 

 

 


6. Reisestag: Freitag, 31. August 2018

 

 

 

 

 

 

Heute fahren Sie über die Panoramastraße "La Grande Corniche" mit herrlichem Blick über die französische Küste zum Adlernest "Eze-Village", einem malerischen mitteraltlichen Dörfchen an der Cote d´Azur. Weiterfahrt nach Nizza, anschließend Stadtrundfahrt anschließend Freizeit mit Möglichkeit zum Mittagessen. Nach der Pause fahren Sie entlang der "Blumenautobahn" bis ins Fürstentum Monaco. In der Altstadt besichtigen Sie die Kathedrale mit der Fürstengruft und den Palast der Familie Grimaldi. Weiterfahrt entlang des Jachthafens auf der Rennstrecke des "Großen Preises von Monaco" nach Monte Carlo, wo als ein weiterer Höhepunkt des Ausfluges das weltberühmte Spielcasino besichtigt werden kann.

 








7. Reisetag: Samstag, 01. September 2018 Heimreise

Nach dem Frühstück Heimreise entlang der Mittelmeerküste nach Genua - weiter über Piacenza - Verona - Bozen - Innsbruck nach Furth im Wald

 

Preis pro Person im Doppelzimmer € 619,00

Einzelzimmerzuschlag € 164,00


Leistungen: Fahrt mit modernem Fernreisebus, 1 x Übernachtung mit Halbpension im Hotel Regina in Ars, 3 x Übernachtung mit Frühstück im Hotel Alba in Lourdes, 3 x Abendessen im Hotel Alba in Lourdes, 2 x Mittagessen im Hotel Alba in Lourdes, 2 x Übernachtung mit Halbpension in einem Mittelklassehotel im Raum Sanremo/Diano Marina, Stadtführung in Lourdes, Reiseleitung für einen ganztägigen Ausflug Monaco und Nizza

Programmänderungen vorbehalten

Buchungsanfrage