30. Juni - 03. Juli 2022

Romantisches Moseltal - ein Fleckchen zum Verlieben

 

Weinberge Mosel, Quelle pixabay



Ein Fleckchen zum Verlieben
Sicherlich empfanden schon die Römer, dass es sich hier gut leben lässt. Ein enges Tal mit steilen Weinbergen, einem Flusslauf, der nach jeder Biegung eine neue Überraschung bereithält und mit Menschen, so liebenswert und humorvoll... Lassen Sie sich einfangen vom Charme dieser malerischen und geschichtsträchtigen Landschaft!


Donnerstag, 30. Juni 2022: Anreise mit Aufenthalt in Rüdesheim

Gegen Mittag begrüßt Sie die mittelalterliche Winzerstadt Rüdesheim. In der weltberühmten Drosselgasse werden Sie von der rheinländischen Fröhlichkeit mitgerissen und haben genügend Zeit, um durch die romantischen Gassen zu bummeln. Wir durchfahren das Tal der Loreley, das gesäumt von 29 Burgen und Schlössern als wohl schönster Rheinabschnitt gilt.
Abends erreichen wir Cochem und checken in den Partnerhotels Brixiade & Triton ein. Sie liegen direkt am Moselufer, nur durch eine Brücke vom Zentrum getrennt und mit einem grandiosen Blick auf die mittelalterliche Reichsburg hoch über Cochem – auch Sie werden begeistert sein!


Freitag, 01. Juli 2022: Stadtführung Cochem und Besichtigung Burg Eltz

Bei einem Stadtrundgang durch das mediterran-angehauchte Moselstädtchen werden Sie nicht nur die verwinkelten Gassen und das im barockstil-erbaute Rathaus Cochems erforschen.
Kennen Sie Burg Eltz? Versteckt im Wald, auf einer bizarren Felsformation, erwartet Sie ein “Märchenschloss”. Dieses Prunkstück überstand alle Kriege, ist in Familienbesitz und mit Originalteilen aus acht Jahrhunderten möbliert. Bei einer Schlossführung können Sie sich hiervon gerne selbst überzeugen.
Spazieren Sie abends durch Cochem. Sie werden überrascht sein von der südländischen Gelassenheit, die Ihnen auf den Plätzen oder in geselliger Runde vor den Weinstuben, bei einem fruchtigen Schoppen, entgegenstrahlt.  


Burg Eltz, Mose, Quelle pixabay



Samstag, 02. Juli 2022: Schifffahrt auf der Mosel

Bei einer Panorama-Schifffahrt genießen Sie die Landschaft aus einem neuen Blickwinkel und ziehen in langsamer Fahrt vorbei an steilen Weinbergen und typischen Moselörtchen. Schlendern Sie mittags durch Traben-Trarbach, zur besseren Orientierung weisen Ihnen die architektonischen Meisterwerke – das historische Postamt auf Trabener Seite und das sehenswerte Brückentor auf Trarbacher Seite – den Weg.
Die Krönung des Tages ist ein Besuch im wohl schönsten und romantischsten Moselort – Beilstein. Bei einem Rundgang wird jedem klar, warum dieses verschlafen wirkende Dörfchen an der Mosel zahlreichen Spielfilmen als Kulisse diente.


Sonntag, 03. Juli 2022: Heimreise mit Aufenthalt in Limburg

Heute verabschieden wir uns von unserem lieblichen Moseltal. Bei einem Zwischenstopp in Limburg an der Lahn haben Sie Gelegenheit, den Limburger Dom zu besichtigen. Nach unserer Mittagspause in der historischen Altstadt treten wir die Heimreise an.

 

Programmänderungen vorbehalten!


Preis pro Person im Doppelzimmer:

Frühbucherpreis bis 24. April 2022 € 419,-

ab 25. April  2022 € 439,-


Zusatzkosten:

Einzelzimmerzuschlag €  30,-


Sonstige Eintrittsgelder sind nicht enthalten!


Leistungen: Fahrt mit modernem Fernreisebus, 3 x Übernachtung im 4* Hotel Triton oder Brixiade, 3 x Frühstücksbuffet und Abendessen im Hotel Brixiade, Stadtführung in Cochem, Eintritt und Führung Burg Eltz, Schifffahrt auf der Mosel, Kaffee & Kuchen im Bus bei Anreise


Buchungsanfrage