Willkommen

auf bierlreisen.de

Mittwoch, 07. August 2019

Fahrt zum Kloster Ettal und Gröblalm

©Kloster Ettal


Das Kloster Ettal blickt heute auf eine fast 700-jährige sehr wechselhafte Geschichte zurück. Gegründet 1330 durch den exkommunizierten Kaiser Ludwig den Bayern, hatte es seine Blütezeit im 17./18. Jahrhundert wegen der Wallfahrt zu "Unserer Lieben Frau Stifterin von Ettal" und der bekannten Ettaler Ritterakademie. Nach einem Brand im Jahre 1744 begann der Wiederaufbau des Kloster im zeitgemäßen Barockstil. Die Säkularisation im Jahre 1803 unterbrach nicht nur die Fertigstellung der Anlage, sondern auch das gesamte klösterliche Leben für fast 100 Jahre. Dank der Initiative von Baron von Cramer-Klett konnten im Jahre 1900 Mönche der Abtei Scheyern das Kloster wiederbesiedeln. Die benediktinische Bildungstradition wurde schließlich im Jahr 1903 durch die Eröffung des Gymnasiums und Internats wieder aufgenommen.

Die Ettaler Klosterliqueure werden bis heute in den Räume der Benediktinerabtei Ettal herstellt. Damals und heute reifen, zwischen meterdicken Mauern, die Liqueure mindestens sechs Monate in mächtigen Eichenholzfässern. Danach werden sie in der eigenen Flaschenabfüllerei abgefüllt und etikettiert. Um 1911 wurde die markante und bis heute bekannte "Barockflasche" entwickelt. Sowold die Flasche als auch der Name des Ettaler Klösterliqueurs wurden in den 20er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts zum Patent angemeldet und weltweit geschützt.

Die Abfahrt erfolgt um 05.30 Uhr in Waldmünchen über Geigant und Cham nach Ettal. Um 10.00 Uhr Führung durch die Klosterdestillerie inkl. Likörprobe in der Destillerie. Anschließend Mittagspause im Klosterhotel "Ludwig der Bayer". Um 13.00 Uhr Weiterfahrt zur Gröblalm (Windbeutelalm). In der Gröblalm Möglichkeit zu Kaffee und Kuchen. Die Rückfahrt erfolgt um 16.30 Uhr über München, Cham und Geigant nach Waldmünchen. Ankunft ca. 20.30 Uhr in Waldmünchen

Preis pro Person € 48,00

Leistungen: Fahrt mit modernem Fernreisebus, Führung durch die Klosterdestillerie incl. Likörprobe in der Destillerie

Buchungsanfrage